Günstiger Full HD 3D Beamer: Sony VPL-HW30ES

Beamershop24 meldet Umsatzsteigerung von 48 Prozent
25.05.2011
Gründung der polnischen Schwestergesellschaft
14.07.2011

Sony-VPL-HW30
09.06.2011

Full HD 3D Heimkino zum unschlagbaren Startpreis. Zum Einstiegspreis kann man sich nun den Traum vom eigenen 3D Heimkino erfüllen.

Das Gerät arbeitet mit vergleichbarer Technik zum großen Bruder, dem VPL-VW90ES. Allerdings bietet der VPL-HW30ES nun noch eine bessere Lichtleistung. Durch die dynamischen Modi, die das Gerät bietet, lässt sich die Helligkeit in 6 verschiedenen Stufen einstellen. Trotzdem bietet das Gerät noch einen weiten Farbraum, was entsprechende Farbeinstellungen zulässt. Hinzu kommt eine Farbdarstellung über den sRGB Bereich hinaus, bis in den neuen, internationalen xvYCC Standard.

Er soll nun mit 1300 Lumen arbeiten, die durch eine dynamische Lampenkontrolle, dem Bild in Verbindung mit der neuen 3D Brille (TDG-PJ1) ein noch helleres Bild im 3D Modus bietet. Die neu entwickelte 3D Brille bietet gegenüber dem Vorgängermodell den Vorteil, dass sie durch das eingesparte Gewicht einen noch besseren Tragekomfort bietet. Hinzu kommt, dass die Bildhelligkeit nun auch an der 3D Brille selbst in 5 Schritten eingestellt werden kann. Beim Verstellen der Bildmodi soll die Brille ebenfalls die Änderungen aufnehmen. Die 3D Brille lässt auch die Einstellung der Bildtiefe im 3D Bereich zu. Dieses Feature wurde ebenfalls vom VPL-VW90ES übernommen.

Durch die neuen Sony SXRD 240Hz Panels bietet das Gerät eine noch höhere Reaktionszeit von 2.0 Millisekunden.

Die bereits im VW90ES verwendete Motionflow Technik kommt nun auch im VPL-HW30ES zum Einsatz. Durch die schnellere Bildwiedergabe bietet das Gerät ein noch klareres Bild bei schnellen Bewegungen.

Neben der 3D Funktion bietet der günstige Full HD 3D Beamer auch neue Bildmodi (Cinema 1-3, Photo, Game). Die Cinema Einstellungen bieten die seitens Sony bewährte Qualität, für Film, Kinos und professionellen Displays. Hinzu kommt die Unterstützung für Fotos und Spiele (z.B. den Farbraum der PS3). Wie auch der VW90ES, bietet das Gerät auch die Möglichkeit 2D Inhalte in 3D in Echtzeit zu konvertieren bzw. simulieren (allerdings nur bei der Zuspielung über HDMI ). Hierbei ist jedoch zu beachten, dass der 3D Effekt nicht ganz so stark ausgeprägt ist, wie bei den aktuellen 3D Medien. Seitens der 3D Modi (Side-by-Side, Over-under) die bereits im VW90ES zum Einsatz kommen, bietet der Sony VPL-HW30ES nun im Side-by-Side Bereich auch noch eine Wiedergabe im Bereich 720/60p. Dieses Format wird verstärkt im 3D / Direct TV verwendet, was die Implementierung sinnvoll macht.

Ebenfalls bekommt das Gerät eine neue, noch übersichtlichere Fernbedienung, die eine entsprechend schnellere Bildjustierung zulässt.

Wie bereits beim VPL-VW90ES oder anderen Modellen wie dem VPL-HW20 wird der VPL-HW30ES ebenfalls mit einer entsprechenden Lens-Shift Funktion (hor. +/- 25 % / vert. +/- 65 %) ausgestattet. Dies bietet dem Nutzer die Möglichkeit den günstigen 3D Beamer variabel zu positionieren, ohne das er sich um die letzen cm bei der Platzierung sorgen müsste.

Durch seine 22dB im Eco Modus (26 dB im Bright Modus) kann das Gerät auch beruhigt über dem Sofa platziert werden, ohne, dass es den Zuschauer stört.

Neben den neuen Funktionen kommen auch bereits bewährte Funktionen des VPL-HW20 wie der Bravia Link, die 24p True Cinema, Deep Color und die Advanced Iris 3 zum Einsatz.

Somit ist der Sony VPL-HW30ES ein würdiger, kleiner Bruder des VPL-VW90ES, der sich seine Vorteile zu nutzen macht aber auch noch einige Verbesserungen einbringt.

Daher ist das Gerät in dem genannten Preisbereich ein klarer Kauftipp und stellt somit preislich ähnlichen Geräten, z.B. von JVC eine ernst zu nehmende Konkurrenz dar.

Kommentar schreiben

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlich. Pflichtfelder sind markiert *