Mitsubishi HC7800D – Der erste Mitsubishi 3D Full HD DLP Projektor

NEC L50W – Multimedia Widescreen LED Projektor
05.09.2011
Acer K330 – Der neue LED Beamer von Acer
28.11.2011

Mitsubishi HC7800D
07.09.2011

Mitsubishi stellte auf der IFA 2011 sein neues 3D Heimkinogerät vor. Der Mitsubishi HC7800D arbeitet mit DLP Technik. Somit bietet Mitsubishi neben dem SXRD Gerät HC9000D auch einen DLP Projektor mit Full HD und 3D -Fähigkeit an.

Das Bild des Gerätes zeigte eine überzeugende Qualität. Da das Gerät noch recht frisch ist, liegen leider noch nicht sehr viele Informationen vor. Bisher war in Erfahrung zu bringen, dass das Gerät mit 1500 Lumen arbeitet und das Kontrastverhältnis bei 30.000:1 liegt.

Neben dem normalen manuellen Fokus und Zoom bietet er auch eine Lens-Shift Funktion, was bei den DLP Geräten noch nicht so häufig vorkommt. Die Geräuschentwicklung soll bei 23 dB liegen. Seitens der Extras des Gerätes bietet der HC 7800D eine Frame Rate Conversion in 2D und in 3D . Hinzu kommt, dass er auch eine 2D zu 3D -Konvertierung bietet, das machten den HC7800D günstig für Besitzer von Nicht-3D -Medien, da sich das Bild dann entsprechend konvertieren lässt. Man kann gespannt sein, wie das Ergebnis in diesem Fall ausfallen wird. Es wird sich sicher in den ersten HC7800D Test ’s zeigen.

Praktischerweise wird das Gerät in den Farben Weiß und Schwarz erhältlich sein. Somit bekommt man nicht nur für den Heimkinokeller die passende Gehäusefarbe, sondern auf für das Wohnzimmer.

Wenn nun auch der HC7800 D Preis in einer guten Region liegt, darf man auf diese Erweiterung des Mitsubishi Heimkinosegments gespannt sein.

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlich. Pflichtfelder sind markiert *